Veranstaltungsformate

Für das 20-Jahr-Jubiläum 2018 sind vier Campus-Projekte geplant.

Campus Aktuell

Das Veranstaltungsformat „Campus Aktuell“ umfasst zum einen bestehende Veranstaltungen wie öffentliche Vorträge, Präsentationen von Forschungsergebnissen und Podiumsdiskussionen von Einrichtungen und Instituten am Campus, die im Jubiläumsjahr stärker beworben werden sollen. Zum anderen können auch neue Projekte von Einrichtungen und Instituten eingereicht werden.

Wünschenswert ist auch ein thematisches Aufgreifen der jeweiligen Semesterfrage. Im Sommersemester 2018 setzt sich die Semesterfrage mit den Themen „Umwelt, Nachhaltigkeit, Klima“ auseinander, im Wintersemester 2018/19 steht anlässlich der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft das Thema „Europa“ im Fokus.

Für das Veranstaltungsformat „Campus Aktuell“ sind 1-2 Veranstaltungen pro Woche geplant, die im Zeitraum von Mai bis Oktober 2018 in den Instituts- und Veranstaltungsräumlichkeiten am Campus stattfinden sollen.

Förderhöhe: Bis zu max. 3.000€ pro Einreichung

Campus Kids

Das Veranstaltungsformat „Campus Kids“ ist als Kooperationsprojekt zwischen dem Kinderbüro der Universität Wien und WissenschafterInnen des Campus geplant. Gesucht werden WissenschafterInnen, die in Workshops für Schulklassen der Volksschule und Sekundarstufe 1 (7 bis 14 Jahre) mitwirken und bereit sind,  über ihren Beruf in der Wissenschaft zu erzählen.

Die aktuelle Semesterfrage kann auch in diesem Rahmen thematisch aufgegriffen werden (Sommersemester 2018 mit „Umwelt, Nachhaltigkeit, Klima“ und im Wintersemester 2018/19 mit „Europa“). Angestrebt wird ein regelmäßiges, mehrmals pro Woche stattfindendes Vormittagsprogramm im Zeitraum von April bis Juni und von September bis Oktober 2018.

Campus Führungen

Themenführungen und Spaziergänge durch die Höfe, die Einrichtungen und die öffentlichen Flächen am Campus sollen einen besonderen Einblick in diesen Wissenschaftsort geben. Neben den bestehenden Campusführungen können neue Führungskonzepte vorgeschlagen werden, die Einblick in die vielfältige Geschichte der Gebäude und in die aktuelle Forschung der Universität Wien geben. Von Interesse sind sowohl begleitete Führungen durch den Campus als auch Konzepte für Führungs-Apps für Self-Guided- und Online-Touren, wie jene der „Achse der Erinnerung“.

Im Zeitraum von April bis Oktober 2018 sind sowohl wöchentliche Führungen als auch 3-6 Sonderführungen geplant. Das Veranstaltungsmanagement konnte bereits Wien Tourismus als Kooperationspartner für dieses Projekt gewinnen.

Förderhöhe: Bis zu max. 1.000€ pro Einreichung

Campus Ausstellungen

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms können Ideen für Ausstellungen an den Instituten und Einrichtungen des Campus eingereicht werden.

Inhaltlich sind Ausstellungskonzepte willkommen, die aktuelle Forschungsfragen aufgreifen, sofern möglich auch im Kontext mit der Semesterfrage oder sich mit der Geschichte am Campus beschäftigen. Im Sommersemester 2018 befasst sich die Semesterfrage mit dem Thema „Umwelt, Nachhaltigkeit, Klima“ und im Wintersemester 2018/19 mit dem Thema „Europa“.

Im Zeitraum von Mai bis Oktober 2018 soll jeden Monat eine neue Ausstellung im Fokus der Bewerbung stehen und öffentlichkeitswirksam präsentiert werden.

Förderhöhe: Bis zu max. 5.000€ pro Einreichung

 

 

Weiter zur Online-Einreichung